Wenn es um die Recherche von Öffnungszeiten im Internet geht, muss man sich auf verlässliche Informationen stützen können, weil man sonst riskiert, lange Wegen in Kauf zu nehmen und nachher trotzdem vor verschlossenen Türen zu stehen. Verlässliche Infos sind daher Gang und Gebe bei der ganzen Geschichte. Nur so kann man sich darauf verlassen, dass der Einkauf am Ende auch von Erfolg gekrönt ist und der Kunde nicht frustriert in die Wäsche schaut.

Die Methode, sie sich smarte Anbieter im Internet zu Nutze machen, basiert stark auf der Eigeninitiative des Kunden eines Geschäfts selbst. Wurden früher solche Daten noch hierarchisch von oben eingegeben, kann man heute Informationen über die Öffnungszeiten selbst im Netz ändern und damit den Usern die besten möglichen Informationen bereit stellen. Auf diese Art und Weise, die sehr einfach aber sehr effektiv funktioniert, können immer die besten und genauesten Infos bereit gestellt werden. Der grundlegende Vorteil gegenüber von offline Datenbanken ist dabei, dass auch ständige Veränderungen notiert werden können, zum Beispiel, wenn eine Firma ihre Zeiten ändert, umzieht oder gar pleitegeht, was ja auch alle Nase lang mal vorkommen soll, wie man sich so erzählt. Daher ist für eine wirklich verlässliche Datenbank die Verifizierung durch den Kunden selbst auch so wichtig, welche Öffnungszeiten wann genau korrekt sind und wann wie nicht mehr dem neuesten Stand entsprechen. Dann muss interveniert werden, aber diese Intervention ist ja, da sie über den Kunden selbst geht, immer eine genaue und sorgfältige. Eine Webseite, die wirklich gut gemacht ist, hat dafür daher eine entsprechende Maske, anhand derer man die entsprechenden Daten gepflegt eingeben kann, ohne sich in der Spalte zu vertun. Daher kann eine Webseite, die auf diese Art und Weise ihre Informationen zu den Öffnungszeiten pflegt, auch so gut und effizient arbeiten und ihren Kunden immer die genauesten Infos bereitstellen, weil es am Ende des Tages die Kunden selbst sind, die die Öffnungszeiten abbilden, ob sie der Wirklichkeit entsprechen. Im Grunde kann man das Funktionieren wirklich als wahrhafte Schwarmintelligenz beschreiben, besser kann man sich das Wissen von vielen wahrscheinlich gar nicht zu Nutze machen. Im Internet kann heute ja schließlich jeder und jeder Autor und Autorin werden, der es wirklich möchte.

Öffnungszeiten zu besonderen Anlässen

Die Öffnungszeiten von Geschäften divergieren nicht nur im normalen Betrieb, sondern auch zu bestimmten Anlässen, die außerhalb des normalen Rhythmus liegen. So ist es zwar noch völlig klar und einleuchtend, dass nachts die meisten Geschäfte zu haben und tagsüber auf, wobei es natürlich auch Ausnahmen gibt, wenn wir beispielsweise an Bars oder gar Diskotheken denken. Auch der Kiosk auf der Reeperbahn nachts um halb zwei ist dafür sicherlich ein gutes Beispiel, da hier die Nachfrage der Kunden gerade am größten ist. Aber auch verkaufsoffene Sonntage bilden eine Möglichkeit, vom normalen Fahrplan abzuweichen und eine außergewöhnliche Situation dafür zu benutzen, den Kunden ein bisschen mehr Shopping anzubieten. Zu den außergewöhnlichen Zeiten, an denen die Geschäfte länger auf haben, zählt mit Sicherheit auch das Weihnachtsgeschäft, an denen die Öffnungszeiten besonders ausgedehnt und lange sind. Zu dieser Jahreszeit setzt ja gerade der Einzelhandel bekanntlich horrende Summen um, und um jedem Kunden und jeder Kundin ein befriedigendes Erlebnis beim Einkaufen zu bescheren, werden die Öffnungszeiten daher zu dieser Zeit besonders ausgedehnt, um dem gestiegenen Kundenaufkommen gerecht zu werden. Daher sind Öffnungszeiten auch so eine trickreiche Angelegenheit, weil es immer viele Sonderoptionen gibt, an denen die Läden nicht wie normal offen oder zu sind, sondern eben eine Ausnahme machen. Von den vielen Feiertagen im Jahr, die ja noch relativ einfach zu überschauen sind, kann man hier erst einmal absehen. Aber alle diese Infos müssen ja schließlich berücksichtigt werden, wenn dem Kunden eine verlässliche Information für jeden nur erdenklichen Moment im Jahr zur Verfügung gestellt werden soll. Daher ist es auch so wichtig, dass eine gute Webseite nicht nur die Öffnungszeiten in Echtzeit publiziert, also sagt, ob gerade heute ein Geschäft offen oder zu ist, sondern dies auch für Termine in der Zukunft tun kann, ob an Ostern beispielsweise geöffnet ist oder geschlossen, damit die Kunden nicht frustriert vor verschlossenen Türen stehen. Wenn alle diese Kriterien der Genauigkeit und Verlässlichkeit beachtet werden, dann handelt es sich um eine wirklich gut gemachte Webseite, die verlässliche Informationen bereit zu stellen im Stande ist.

Effizienter Einkaufen

Wenn alle diese Bedingungen zusammen kommen, können Öffnungszeiten also schneller und genauer gecheckt werden. Das ist für den Kunden genauso gut wie für den Besitzer des Geschäfts, da sich beide Partien auf verlässliche Infos stützen müssen, um den Anforderungen des täglichen Lebens gerecht zu werden. Wenn am Ende alles klappt, der Besitzer des Ladens, der ja ein viel direkteres Interesse an einem Internetauftritt hat, genauso mit daran arbeitet wieder Kunde selbst, können durch ein solches im Internet veröffentlichtes System wirklich solide Daten zusammengetragen werden, die belastbar sind und zu jeder Zeit genaue und gute Ergebnisse liefern. Öffnungszeiten werden heute auf diese Art und Weise im Netz gepflegt und zusammen gestellt, was einen wirklichen Fortschritt für alle Beteiligten bedeutet. Am Ende des Tages können sie alle in den Prozess des Shoppings involvierten Akteure besser planen, antizipieren und ihren Alltag gestalten, indem sie die Öffnungszeiten aus einer verlässlichen Quelle recherchieren, bevor sie sich auf den Weg machen, um den alltäglichen Handlungen des Konsums nachzugehen. Darauf ist Verlass.